Einladung zur internationalen MINT-Bildungskonferenz

Geschrieben von am Sep 24, 2015
Einladung zur internationalen MINT-Bildungskonferenz

Im Rahmen des EU-geförderten Projekts MARCH veranstaltet jungvornweg gemeinsam mit dem Projektpartner British Council in Berlin eine internationale MINT-Bildungskonferenz, zu dem wir Lehrerinnen und Lehrer sowie alle MINT-Akteure ganz herzlich einladen möchten!

Das Projekt MARCH (Making Science Real in Schools) beschäftigt sich mit MINT-Unterricht im europaweiten Vergleich. In sieben europäischen Partnerländern wollen wir die zukunftsweisenden MINT-Unterrichtsmethoden definieren und weiterentwickeln. Die erste internationale MARCH-Konferenz fand im November 2014 in Athen statt.

Auf der Konferenz in Berlin am 5. November 2015 wollen wir die bisherigen Ergebnisse des Projekts vorstellen. Wir wollen mit deutschen und internationalen MINT-Experten über den Stand der MINT-Bildung in Europa, über Initiativen und Handlungsfelder ins Gespräch kommen – und auch Schüler mit ihren Visionen zu Wort kommen lassen. An den Themen-Tischen wollen wir mit allen Teilnehmern gemeinsam über innovative MINT-Methoden innerhalb und außerhalb der Schule und Möglichkeiten der internationalen Zusammenarbeit diskutieren.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Für Teilnehmer außerhalb von Berlin gibt es eine Reisekostenerstattung von bis zu 70 Euro.

Wir freuen uns auf Sie.

Für Rückfragen: Sarah Rosenthal | 0171 1942917 | mint@jungvornweg.de

Download der Einladung

Website des MARCH-Projekts