1. Mit den „Ihr hier – Young Media Awards“ werden besonders außergewöhnliche Beiträge, Kanäle und Kommunikation junger Content Creator in den Kategorien Best in Content, Best in Multimedia, Best in Digital Communication ausgezeichnet.

2. Die Awards werden organisiert von jungvornweg (www.jungvornweg.de).

3. Teilnehmen können alle nichtkommerzielle Print- oder Online-Medien mit journalistischen Beiträgen, Video- und Audiobeiträge, die im Jahr 2017 oder 2018 veröffentlicht wurden sowie Online-Blogs, -Vlogs und -Channels sowie Content Creator und Communicator selbst, insbesondere YouTuber, Snapper und Instagrammer, welche im Jahr 2017 oder 2018 aktiv waren. Die teilnehmenden Medien und Social Media Channels müssen von Jugendlichen verantwortet werden. Der Wettbewerb richtet sich an periodisch erscheinende Schülermedien, Studentenmedien, gedruckt oder online, Blogs Vlogs, Social Media Channels und Medienprojekte von mehreren oder einzelnen Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren.

4. Nicht zugelassen sind Beiträge, die in Jahrbüchern, kommerziellen Jugendmagazinen oder anderen kommerziellen Medien und Channels (zum Beispiel Tageszeitungen, Publikumszeitschriften, Channels von Agenturen und Unternehmen) sowie Vereins- oder Parteimedien erschienen sind. Ausgeschlossen sind auch Einreichungen, die in Medien oder Channels erschienen sind, die federführend von professionellen Journalisten, Pädagogen oder Medienmachern umgesetzt wurden. Ausgeschlossen sind rassistische, antisemitische motivierte, menschenverachtende und gegen die guten Sitten und Gesetzte der Bundesrepublik verstoßende Beiträge oder Beiträge, die in Medien oder Channels mit solchem Content veröffentlicht worden sind. Die abschließende Einschätzung darüber liegt bei den Organisatoren.

5. Es gibt keine thematischen Einschränkungen. Einreichungen sollten sich mit Themen befassen, welche für die vom Wettbewerb ausgeschriebene Altersgruppe relevant sind.

6. Beiträge und Social Media Channels können eingereicht werden per Mail an:

Einen Wettbewerbsbeitrag vorschlagen kann der Content Creator selbst, aber auch Leser, Fans und User. Die E-Mail sollte außer dem Beitrag/Link zum Beitrag/Link zum Social Media Channel folgende Infos enthalten: Für welche Kategorie (Best in Content | Best in Multimedia | Best in Digital Communication) bewirbt sich der Content Creator mit seiner Einreichung? Kurzbeschreibung der Einreichung für die Jury; Name(n) und Kontaktmöglichkeiten (E-Mail-Adresse) des teilnehmenden Content Creators, sowie das Alter des sich bewerbenden Content Creators.

7. Die Organisatoren haben das Recht, Einreichungen für die Awards auszuschließen.

8. Beginn ist der 1. August 2018.

9. Einsendeschluss ist der 24. Oktober 2018 23.59 Uhr.

10. Nach Ablauf der Einsendefrist werden die besten Einreichungen jeder Kategorie in einer Vorentscheidung ausgewählt (max. 5 pro Kategorie). Die nominierten Einreichungen für die „Ihr hier – Young Media Awards“ werden auf der Website www.jungvornweg.de/ihrhier sowie auf den jungvornweg-Social-Media-Kanälen (u.a. www.facebook.com/jungvornweg und www.twitter.com/jungvornweg) unter Nennung der Content Creator und des Mediums/Social Media Channels veröffentlicht.

11. Die nominierten Einreichungen werden von der Jury nach festgelegten Bewertungskriterien beurteilt und der Sieger jeder Kategorie ermittelt.

12. Die Jury wird ernannt von den Organisatoren der Young Media Awards. Änderungen der Jury-Zusammensetzung bleiben den Organisatoren vorbehalten.

13. Die Entscheidung der Jury wird nicht öffentlich getroffen, ist endgültig und unanfechtbar. Das Ergebnis der Jury wird auf der Award-Website (www.ihrhier.de) und auf dem jungvornweg-Social-Media-Kanälen (u.a. www.facebook.com/jungvornweg und www.twitter.com/jungvornweg) veröffentlicht.

14. Das Preisgeld je Siegerbeitrag einer Kategorie beträgt 1.000 Euro. Die Jury kann auf Zuerkennung von Preisen verzichten oder einen Preis teilen.

15. Ein Honorar wird grundsätzlich nicht gezahlt.

16. Die Content Creator versichern, dass sie Urheber der Einreichungen sind und dass diese nicht Rechte Dritter verletzen.

17. Die Organisatoren haben das Recht, in Wort und Bild über den Wettbewerb zu berichten und Einreichungen auf der Website (www.ihrhier.de), in Auszügen auf dem jungvornweg-Social-Media-Kanälen (u.a. www.facebook.com/jungvornweg und www.twitter.com/jungvornweg) und darüber hinaus unter Namensangabe der Conten Creator und des Mediums/Social Media Channels öffentlich zugänglich zu machen.

18. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

19. Mit einer Einreichung für die Awards erkennen die Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an.