„Tech Myths – talent! 2018“ tritt an für Fakten und gegen Fakes

Geschrieben am Sep 6, 2018
„Tech Myths – talent! 2018“ tritt an für Fakten und gegen Fakes

Publishing in der digitalen Welt bedeutet oft: Meinung vor Fakten. Das gilt auch für den Bereich Technik. Die Veranstaltung „talent! 2018“ will mit Mythen aufräumen und durch konkretes Erleben sowie Infos aus allererster Hand Fakten greifbar machen.

Mit diesem Ziel sind junge Online- und Tech-Akteure am 11. und 12. Oktober 2018 zur Veranstaltung „Tech Myths – talent! 2018“ eingeladen. Veranstalter ist jungvornweg, Kooperationspartner die Deutsche Telekom.

Junge Technik-Blogger, Social-Media-Akteure und Science-Communicators zwischen 18 und 26 Jahren werden während der Veranstaltung exklusive Einblicke in die vielfach unbekannte Welt der Netz-Technik bekommen. Sie erleben Zukunft zum Anfassen und produzieren im Open Workspace mit der Unterstützung erfahrener Experten aus den Bereichen Publishing, Tech und Science multimediale Beiträge und veröffentlichen sie live. Am 11. Oktober sind sie außerdem Gäste eines nicht gerade alltäglichen Medienevents der Deutschen Telekom.

„Die Vermittlung aktueller Informationen hat sich in der digitalen Welt fundamental verändert. Komplexe Zusammenhänge müssen oft mit weniger Ressourcen, aber unter hohem Zeitdruck  durchdrungen und vermittelt werden“, sagt Telekom-Chef Tim Höttges. „Wir wollen jungen Online-Publishern die Chance geben, sich Hintergründe zu modernen Technologien, die unsere Zukunft bestimmen werden, anzueignen. Denn dieses Thema wird sie während ihrer ganzen Laufbahn begleiten.“

Die Veranstaltung „talent! 2018“ ist für die Teilnehmer kostenlos. Die An- und Abreise mit der Bahn innerhalb von Deutschland, eine Übernachtung in Berlin und Verpflegung an beiden Veranstaltungstagen sowie Tagestickets für den öffentlichen Nahverkehr übernimmt der Veranstalter.

Anmelden können sich Interessierte im Alter von 18 bis 26 Jahren auf talent2018.de.


Für Rückfragen: Julia Karnahl | +49 351 65698400 | E-Mail: julia.karnahl@jungvornweg.de