FOX AWARDS: Erneut breite Wertschätzung für die Arbeit von jungvornweg

Geschrieben am Sep 21, 2016
FOX AWARDS: Erneut breite Wertschätzung für die Arbeit von jungvornweg

Dreimal Gold und viermal Silber gab es in diesem Jahr beim Corporate-Publishing-Preis FOX AWARDS für jungvornweg. Damit erfährt der Verlag für Kinder- und Jugendkommunikation im fünften Jahr seines Bestehens erneut eine breite Wertschätzung seiner Arbeit.

Des weiteren gab es Silber für die Social-Seeding-Kampagne zu den DB SportCamps für die Deutsche Bahn, für die Dokumentation zum Zweiten Süddeutschen Realschullehrertag für die für die Realschullehrerverbände brlv, RLVBW und VDR, für das Berufsinformationsmagazin Core für INFORUM sowie das vom British Council geleitete europäische MINT-Bildungsprojekt MARCH, bei dem jungvornweg der deutsche Partner ist.

Die FOX AWARDS zeichnen besonders effiziente Corporate-Publishing-Formate aus. Eine Jury von CP-Experten aus Wissenschaft, Agenturen, Unternehmen und Redaktionen hat die Effizienzleistung der rund 348 Einreichungen bewertet. Kriterien sind inhaltliche Qualität, Dialogkompetenz sowie Ansätze zur Leadgenerierung.

Im CP-Wissen-Chartbreaker-Ranking der Top-Agenturen und Top-Verlage im Corporate Publishing nimmt jungvornweg nun Platz 15 ein und gehört damit zu den am meisten ausgezeichneten Anbietern für Corporate Publishing in Deutschland.


Für Rückfragen: Sandy Richter | +49 351 65698401 | sandy.richter@jungvornweg.de

Download Pressemitteilung